Montag, 24. April 2017

Neuzugänge: Die Anaconda schlägt zurück



Für dieses Jahr hatte ich mir eigentlich vorgenommen nicht zu viele Bücher zu kaufen. Anfangs hat es auch ganz gut geklappt, aber momentan kippt dieses Vorhaben ein wenig. Aber hey, ich kann nichts dafür. Schuld daran sind einfach diese tollen Bücher, und deren teuflisch günstige Preise. Im Sommer wird es ganz schlimm werden - nur um euch vorzuwarnen, denn dann erscheinen die Jubiläumsausgaben von Harry Potter and the philosopher’s Stone im Bloomsbury Verlag. Die Besonderheit an dieser Ausgabe des ersten Harry Potter Romans ist, dass es ihn in der Aufmachung der vier Hogwarts-Häuser zu kaufen geben wird. Auch unterscheiden sind die Taschenbücher von den Hardcover - welche wiederum einen gestalteten Buchschnitt haben werden - ein Traum!, sage ich euch ...  Als Sammler kann ich da einfach nicht nein sagen, die müssen in meine Sammlung. ^^

Aber ich möchte jetzt nicht zu sehr abschweifen, denn in den letzten vier Monaten haben trotz meines Vorhabens einige "neue" Bücher bei mir ein Zuhause gefunden:

Mittwoch, 12. April 2017

Harry Potter: Endgültiges Theaterskript erscheint in diesem Jahr



Am 31. Juli 2016 wurde das Skript zu Harry Potter and the cursed Child (dt: Harry Potter und das verwunschene Kind) zum gleichnamigen Theaterstück veröffentlicht. Die Ticketpreise für die zweigeteilte Vorführung für Harrys achtes Abenteuer, stiegen bis zu über 700 Euro an. Die heiß begehrten Plätze im Palace Theatre in London, sind bis Frühjahr 2018 restlos ausverkauft. 
Einige Potterheads haben ihren Unmut darüber bekundet, dass es kein Buch in Prosaform, für die Fans des berühmtesten Zauberers unserer Zeit, gäbe. Kurz darauf hat Joanne K. Rowling auf Twitter verkündet, dass das Skript zur Probeversion des Theaterstückes zeitnahe veröffentlicht werden solle.

Samstag, 8. April 2017

Buchbinden: Selbstgemacht ist immer noch am schönsten



Wer meinen Blog seit einigen Jahren verfolgt, oder seit kurzem meinem privaten Instagram-Account, oder meiner Facebookseite zum Blog, der wird hin und wieder gesehen haben, dass ich ab und an Bilder veröffentlicht habe, auf denen ich kleine Einblicke ins Buchbinderhandwerk gegeben habe. Buchbinden ist seit 2006 ein Hobby von mir, welches bis heute in keinster Weise langweilig geworden ist. Immer wieder gibt es etwas - seien es Techniken oder Kniffe, welche ich bisher noch nicht gekannt habe, oder interessante Materialien, die man hie und da gefunden hat - all diese Dinge machen dieses Jahrhunderte alte Handwerk interessanter und jedes Mal entstehen so noch individuellere Unikate.

Mittwoch, 15. März 2017

J. K. Rowling: Titel für Cormoran Strikes vierten Fall steht fest



Gestern hat die Harry Potter-Autorin Joanne K. Rowling ihre Follower auf Twitter auf eine spannende Spurensuche, nach dem Titel für den vierten Cormoran Strike-Roman geschickt. Den einzigen Hinweis, den sie gab war folgender: _ _ _ h _ _   _ h _ _ _ . Es dauerte auch nicht lange, da trudelten schon die ersten Ergebnisse ein, von denen Joanne K. Rowling einige veröffentlichte und hin und wieder einen Kommentar dazu abgab. Ein Follower meinte, dass der vierten Fall für Cormoran Strike Python Shame heißen könnte, doch J. K. Rowling stritt diesen Vorschlag ab, sagte aber, dass sie zu gerne ein Buch mit diesem Titel lesen würde. 

Samstag, 11. März 2017

SuB am Samstag: Stephen King-Spezial - Teil 3


Seit ich euch das letzte Mal meinen Stephen King SuB gezeigt habe, sind schon fast 14 Monate vergangen. 14 Monate, in denen weitere Stephen King Bücher bei mir eingezogen sind und  die ich, hoffentlich, so bald wie möglich verschlingen werde.

Momentan bin ich am überlegen, ob ich dieses Jahr nicht wieder einen Stephen King-Reading-Month veranstalten soll, wie ich es 2015 schon einmal getan habe. Dieses Jahr würde ich das gerne auf den Oktober vorverlegen - passend zu Halloween. Mich würde vorab aber interessieren, ob ihr denn Interesse an dieser Challenge hättet?