Freitag, 27. März 2015

Rezension: Magische Heilkunst von Claire


Titel: Magische Heilkunst
Autor: Claire
Verlag: Ansata
Seiten: 266
Genre: Sachbuch
Einband: Gebunden  mit Schutzumschlag
Preis: 17.99€
ISBN: 978-3-7787-7468-7


Inhalt:
Die magische Hausaptheke

Was wussten unsere Ahnen über die Magie des Heilens? Welche Hausmittel, Rezepte und Verfahren kannte sie und bei welchen Beschwerden kann man sie heute noch anwenden?
Claire hat in jahrelanger Recherche das geheime Wissen der weisen Frauen, Heiler und Kräuterkundigen gesammelt. Sie zeigt, wie man die überlieferten Genesungsformeln und Segenssprüche, bewährte Heilpflanzen und magische Steine für sich selbst, aber auch zum Wohle anderer einsetzen kann. 
Eine Spurensuche nach den verborgenen Wurzeln europäischer Heilkunde - mit zahlreichen Rezepturen und Heilanwendungen, die die Selbstheilungskräfe anregen.

Meinung:
In diesem Buch geht Claire auf Spurensuche der alten Heiler und deren schon fast  völlig  vergessenem Wissen. Auch wird klargestellt, wer  überhaupt  heilen kann - und  zwar  jeder, der auch wirklich möchte. In diesem Buch  gibt  sie  Einblicke in den natürlichen Arzneischrank von Mutter Natur: Was hilft  gut  gegen Haarausfall?, was  kann man gegen Kopfschmerzen  oder  Unruhe/Einschlafproblemen nehmen? Welche  spirituelle  Heiltechniken gibt  es, wie  werden sie  angewendet und an welche heilende Wesenheiten kann ich mich wenden -  aber sollte man trotzdem Vorsicht  walten lassen, denn jeder Mensch ist  anders  und so ist auch jede Beschwerde. 
Auch gibt es ausführliche  Einblicke  in die heilenden Kräuter, wie  wirken sie  auf den Körper/Geist und  wie bereite ich einen Tee, Ölauszug oder eine  Tinktur aus diesen Kräutern zu? All dies  und  mehr  kann man in diesem Buch nachlesen  und  wie  immer  ist  auch dieses Buch in einem verständlichen und einfachen Schreibstil geschrieben  worden, so dass  man das Wissen auch gleich auf Anhieb versteht.
Aber  finde ich, dass das Buch nicht  wirklich für Anfänger  geeignet ist, da sollte man an manchen Stellen sich noch etwas mehr einlesen, aber  dafür hat Claire auch in diesem Buch vorgesorgt, denn am Ende des Buches  findet  man eine  kleine Liste mit nützlicher weiterführender Literatur, in denen man sein Fachwissen weiter vertiefen kann.

Fazit:
Wer sich  nicht  immer  nur  mit Chemie  vollpumpen möchte und  bei  kleineren Beschwerden  lieber auf die Macht der Natur bzw. seiner  inneren Heilkräfte vertrauen möchte, ist  mit Magische Heilkunst von Claire  gut  bedient.
Auch finde ich, dass  jeder  der sich für Naturheilkunde interessiert bzw. beschäftig/anwendet, dieses Buch  im regal stehen  haben sollte, denn  man wird  bestimmt  nicht  nur  einmal darin Blättern, da dieses Buch ein wirklich tolles  Nachschlagewerk ist, denn Claire gibt  in diesem Buch viel altes, fast völlig mit der Zeit  vergessenes nützliches Wissen wieder.

4 von 5 Necotres - klasse Buch, kann ich nur empfehlen!

CLAIRE:
Aufgewachsen inmitten einer reichen Fülle von alten, geheimnisvollen Bräuchen, interessierte sich Claire schon früh für die spirituelle Kraft der weißen Magie. Heute ist die Lebensberaterin und praktizierende Hexe eine der erfolgreichsten Autorinnen zum Thema Magie. 
Claire lebt in Leipzig.




Mehr von Claire:

Kommentare:

  1. Ein interessantes Buch mit einer sehr schönen Aufmachung. Selbst bin ich an solcher Lektüre weniger interessiert, aber ich denke, dass es sich gut als Geschenk eignen kann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ein interessantes Buch, in das man ruhig mal reinschnuppern sollte. :)
      Und die Aufmachung ist ebenfalls echt klasse!

      LG, Nico

      Löschen

Ich freue mich, dass du diesen Post gelesen/diese Seite durchgestöbert hast.
Ein Blog lebt aber nicht nur von Luft und Liebe, sondern hauptsächlich auch von den Lesern und ihren Kommentaren.
Ich würde mich daher sehr freuen, wenn du einen Kommentar dalassen würdest und meinen Blog ein Stückchen weiter am Leben erhälst.

Über Feedback freue ich mich natürlich auch. :)